AGB | Datenschutz | Kontakt | Impressum
Online-Banking
Seite drucken E-Mail schreiben 24/7 Online-Chat

Information zu internationalen Sanktionen

Hiermit teilen wir mit, dass die PrivatBank AG (nachfolgend Bank genannt) keine Zahlungen durchführt, die mit den Personen verbunden sind, die in internationale oder nationale Sanktionslisten aufgenommen sind, oder im Besitz solcher Personen oder unter Kontrolle solcher Personen stehen; des Weiteren stellt die Bank sicher, dass keine weiteren Sanktionsbeschränkungen oder Verbote (z. B. Einfuhr- oder Ausfuhrverbot bestimmter Warengruppen) verletzt werden.

Um sicherzustellen, dass die Anforderungen der Rechtsvorschriften bezüglich Sanktionen erfüllt werden, nimmt die Bank zusätzliche Prüfungen vor, somit kann sich die Durchführung von Zahlungen verspäten und die Bank kann ihre Kunden aufzufordern, weitere Informationen und Dokumente zu den eingehenden und ausgehenden Zahlungen und Kooperationspartnern vorzulegen. Wird ein eventueller Zusammenhang mit den Einschränkungen und Verboten nach Rechtsvorschriften der Sanktionen festgestellt, so wird die Durchführung der Zahlung auf die Zeit der Überprüfung eingestellt und ggf. der Kunde aufgefordert, weitere Informationen und Dokumente einzureichen.

Die PrivatBank AG fordert ihre Kunden auf, Information zu ihren Kooperationspartnern und deren Geschäftszweige bereits vor der Aufnahme der Geschäftsbeziehungen einzuholen (mit besonderer Sorgfalt sollten Geschäfte behandelt werden, die mit Personen aus der Russischen Föderation und mit Warenausfuhr oder -einfuhr aus bzw. in der Russischen Föderation verbunden sind).

WICHTIG! Die Sanktionen der Europäischen Union gelten auf dem ganzen EU-Gebiet und sind verbindlich für jede Person (sowohl natürlich als auch juristisch) in der Europäischen Union.

Hilfreiche Links

  1. Rechtsvorschriften der Europäischen Union bezüglich Sanktionen

  2. Sanktionsbeschränkungen und Verbote der Vereinigten Staaten von Amerika

  3. Information der Finanz- und Kapitalmarktkommission (FKTK) über internationale Finanzsanktionen